Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Podcast: YODN Leuchtmittel im Einsatz bei der Thommy Ten & Amélie van Tass Tournee

Lichtmagie

Jetzt im Podcast: YODN Leuchtmittel im Einsatz bei der Thommy Ten & Amélie van Tass Tournee

Aachen, 24. Juli 2017: Die Österreichische Eventfirma NXP verwendet YODN MSD R10 Leuchtmittel zur Beleuchtung der Magiershow in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Thommy Ten und Amélie van Tass wurden unlängst mit dem 2016 „Magier des Jahres“ Award der Academy of Magical Arts, Hollywood ausgezeichnet. Die beiden hatten ihren ersten Durchbruch 2016 mit „America’s got Talent“ als sie als „The Clairvoyants“ auftraten.

NXP ist eine professionelle Technologiefirma für Shows mit Sitz in St. Pölten, Österreich. Mit über 600 jährlichen Events soll sich die Firma auch über die Grenzen des Landes hinaus bekannt gemacht haben. Kunden wie Joe Cocker, Marilyn Mansion oder Zucchero werden aufgelistet. Das Unternehmen hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Licht und Ton.

Bernard Voak, Eigentümer und Manager der Firma: „Wir verwenden HID Leuchtmittel von YODN für unsere Events und sind sehr zufrieden mit der Performance und der Leistung der Lampen. Die Entladungslampen sind genau das, was wir für unsere Shows und Szenen benötigen.“

YODN Leuchtmittel sind Hochleistungs-HID Entladungslampen mit Reflektoren für Moving Heads und Spots. Die Palette umfasst Leuchtmittel von 132W bis 440W.

Quelle: YODN

 

Letzte Änderung am Montag, 24 Juli 2017 13:35

Schreibe einen Kommentar

Trage hier deinen Kommentar ein ...