Artikel bewerten
(0 Stimmen)

News: d3-Medienserver-Training bei publitec

Ausbildung zum Certified d3 Operator

d3-Medienserver-Training bei publitec

Herdecke 7. Oktober 2015: Videotechniker, die sich auf die Durchführung oder Planung von Veranstaltungen als Operatoren von komplexen Medienserver-Systemen spezialisiert haben, können sich zum „Certified d3 Operator“ ausbilden lassen.

Mit dieser Zusatzqualifikation erweitern sie ihr Dienstleistungsangebot und damit die Möglichkeiten, für Veranstaltungen gebucht zu werden. Planer und Designer von Medieninstallationen erlernen während des zweitägigen Kurses die optimale Vorbereitung und Visualisierung ihres Projekts.

publitec-Produktmanager Jochen Schelper erklärt: „d3 Medienserver erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, die Zahl der Anwendungen wächst Tag für Tag. Ob frei oder angestellt, eine gute Ausbildung an diesen Geräten ist für Video-Operatoren eine hervorragende Möglichkeit, von diesem Trend zu profitieren, denn der Bedarf an auf d3 spezialisierten Technikern steigt. Daher haben wir als exklusiver Distributor für d3 in Deutschland diese Trainingsreihe ins Leben gerufen.“

Die erste Veranstaltung findet am 24. und 25. November 2015 in Herdecke statt, weitere Termine für 2016 sind bereits geplant.

Alle Teilnehmer des Programms erhalten ein entsprechendes Zertifikat des Herstellers, in dem die erfolgreiche Teilnahme am Seminar und der anschließenden Prüfung bestätigt wird.

Die Kosten betragen 775,- € und beinhalten die Teilnahmegebühr, Schulungsmaterialien, das Prüfungs-Zertifikat sowie Mittagessen, Pausensnacks und Getränke. Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich eine d3 Designer Software-Lizenz im Wert von 240,- €.

Alle Informationen zur Veranstaltung und ein Anmeldeformular erhältst du unter publitec.academy

Quelle: publitec

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Oktober 2015 13:41

Schreibe einen Kommentar

Trage hier deinen Kommentar ein ...